10.958
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Container - Containerdienst im Kreis Helmstedt

Anzeige
RED RAPTOR Website für Tippgeber


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Anbieter für Container oder Containerservice zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Niedersachsen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Niedersachsen


Jetzt als Containerdienst auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
38154 Königslutter am Elm Beienrode, Boimstorf, Bornum, Brunsleberfeld, Glentorf, Groß Rode, Groß Steinum, Klein Steimke, Königslutter, Lauingen, Lelm ...
38165 Lehre Beienrode, Essehof, Essenrode, Flechtorf, Groß Brunsrode, Klein Brunsrode, Lehre, Wendhausen
38350 Helmstedt Barmke, Buschhaus, Emmerstedt, Helmstedt, Wolsdorf
38364 Schöningen Esbeck, Hoiersdorf, Schöningen
38368 Grasleben Ahmstorf, Grasleben, Heidwinkel, Mariental, Querenhorst, Rennau, Rottorf
38372 Büddenstedt Büddenstedt, Offleben, Reinsdorf, Tagebau
38373 Süpplingen Frellstedt, Süpplingen
38376 Süpplingenburg Süpplingenburg
38378 Warberg Kißleberfeld, Warberg
38384 Gevensleben Gevensleben, Watenstedt
38388 Twieflingen Dobbeln, Twieflingen, Wobeck
38458 Velpke Meinkot, Velpke, Wahrstedt
38459 Bahrdorf Bahrdorf, Mackendorf, Rickensdorf, Saalsdorf
38464 Groß Twülpstedt Groß Sisbeck, Groß Twülpstedt, Klein Sisbeck, Klein Twülpstedt, Papenrode, Rümmer, Volkmarsdorf
Anzeige
Geld verdienen im Nebenjob

Wussten Sie schon?

Helmstedt - Warum gibt es keine Altpapier Container mehr?

Containerdienst / Container

Es ist schon praktisch. Man muss das Altpapier nicht mehr wochenlang sammeln und dann eine große Portion Papier zum Werkstoffhof bringen oder einen Altpapier Container in der Nähe suchen. Nein, man muss nur bis zu seiner eigenen blauen Tonne laufen, die regelmäßig geleert wird.

Noch vor vier Jahren gab es in jeder Stadt mehrere Orte, an denen Altpapier Container standen. Genau wie Weiß- oder Grünglas wurden die Container von einem Containerdienst geleert. Doch die Kommunen beschwerten sich über viel zu viel Dreck an diesen Orten. Außerdem sei nicht alles Papier ordnungsgemäß in diesem Container gelandet, sondern in nicht dafür vorgesehenen Mülltonnen. Deshalb haben sich mittlerweile schon fast alle deutschen Städte dazu entschieden, ihren Bürgen eine kostenlose blaue Tonne zur Verfügung zu stellen.